Blinkeransteuerung für die FB der ZV

Sagen wir jemand hat sich eine Funkfernbedienung für seine Zentralverriegelung nachgerüstet, die aber über keinerlei Blinkeransteuerung verfügt. Hier eine einfache Möglichkeit dies trotzdem zu realisieren:

Über Dioden werden die Leitungen der Zentralverriegelungsmotoren mit den Blinkleuchten verbunden. Bei Auf- bzw. Zuschließen der Zentralverriegelung leuchten also die Blinkleuchten 1x kurz auf.

1. Sicherungskasten ausbauen

Dieser befindet sich im Fahrerfußraum. Hebel ziehen und Gelenke demontieren. Gehen diese kaputt, einfach durch zwei kurze M8-Schrauben mit Mutter ersetzen.

2. Verbindungen herstellen

Nun sucht man Stecker E und Stecker F am Sicherungskasten. Sind zunimdest ab AGT/DGT aufwärts der 1.von links bzw. der 2.von rechts in der vorderen Reihe wenn man davor steht.



Stecker abziehen. Stecker am besten einzeln bearbeiten um Verwechslung beim Zusammenbau auszuschließen.
Dann lötet man 4 Dioden des Typs N4006 (1A), oder sicherer 5A-Leistungsdioden (z.B. BY550-100), wie auf dem Schaltbild gezeigt zusammen.
Achtung: Sperrichtung der Dioden beachten. Sonst gehen die Türen zu wenn man blinkt und nicht umgekehrt!



Mit 4 kurzen Kabelstücken werden die Einsätze / Pins der Stecker mit den freien Enden der Dioden verbunden. (Kabelfarben an den einzelnen Pins zur Kontrolle, siehe unten).

 Pin:  Kabelfarben:
 E11   Grau
 E12  Gelb
 F2  Himmelblau
 F5
 Himmelblau-Schwarz 

Wer neue Steckerpins/Einsätze hat, quetscht diese auf, wer alte Steckerpins/Einsätze weiterverwendet lötet das neue Kabel seitlich sauber an und isoliert dies sicherheitshalber mit einem Stück Schrumpfschlauch. Der Einsatz sollte aber immer noch in der Stecker passen - deshalb seitlich anlöten!
Die Kabel sollten mindestens den Querschnitt der orginalen Blinkerleitung haben, also ab 0.75mm² aufwärts.
Die Dioden sollten ebenfalls einzeln in Schrumpfschauch verpackt werden um diese gegeneinander zu isolieren, sowie zusätzliche mechanische Stabilität zu geben.

3. Testen

Wenn man nun die Stecker wieder am Sicherungskasten einsteckt, sollten bei Betätigen der Zentralverriegelung alle Blinker - auch seitlich - so lange aufleuchten (ca. 1 sek.) wie die Stellmotoren der Türschlösser arbeiten.
Durch Blinkerbetätigung die korrekte Sperrichtung der Dioden prüfen. Von der Blinkeranlage darf die ZV nicht beeinflusst werden.

4. Einbau

Sicherungskasten einbauen, Freude dran haben!


Alle Angaben ohne Gewähr, Haftung ausgeschlossen!

Vielen Dank an Didi der uns diesen Beitrag verfasst und zur Verfügung gestellt hat!


zurück zur Übersicht

@2000-2006 by eric & shar