MS-Design Dachspoiler


Hier findet ihr ein Anleitung und Hinweise zur Montage des Dachspoilers von MS-Design!

Vorbereitung


1. Bohrungen auf der Heckklappe nach der Skizze unter zu Hilfenahme der Schablone anzeichnen.


2. Zwei Löcher mit 5,0mm Durchmesser durchbohren und das Innenblech auf 13mm aufbohren.

3. Dachflügel anlegen, leicht anschrauben und Lage des Dachflügels mit Klebeband markieren.

4. Dachflügel wieder abnehmen. Kabel der Bremsleuchte durch die Öffnung am Spoiler ziehen und Leuchte mit Schrauben 3,9x16mm und max. 2Nm Drehmoment festschrauben. Kabelaustritt am Spoiler, am Fahrzeug markieren und ein Loch von 8mm in das Außenblech (!) bohren.

5. Markierte Klebeflächen am Fahrzeug anschleifen (einen Rand zur Markierung lassen wegen der Sichtbarkeit!) und wieder gut reinigen. Klebefläche am Dachflügel ebenfalls anschleifen und gut reinigen.

6. Kabel der Bremsleuchte an der Heckklappe einführen und darauf achten, daß es am Übergang von Heckklappe zu Karosse vor dem gelösten Gummibalg des Kabelbaumes wieder austritt.


Anbringen des Spoilers


1. Kleber in die Klebenuten bzw. -flächen des Dachflügels sowie um die Bohrungen auf der Heckklappe auftragen. Außreichend Kleber verwenden, da die Klebeflächen am Spoiler leicht versenkt sind. Auch das zuvor schon eingeführte Kabel der Bremsleuchte sollte an seiner Bohrung abgedichtet werden.

2. Dachflügel nach den Markierungen ankleben. Klebeflächen fest anpressen. Dies geht am besten mit zugfesten Klebestreifen die mit ausreichender Spannung quer über den Klebeflächen angebracht werden.

3.Dachflügel mit den beiliegenden Schrauben (4,8x16mm) befestigen. Überschüssigen Kleber entfernen und die Löcher an der Innenseite mit den Gummitüllen verschließen. Die entgültige Klebefestigkeit ist erst nach ca. 24 Stunden gegeben.


3. Bremsleuchte anschließen


1. Kabel der Bremsleuchte durch den Gummibalg an der Heckklappe führen und in der linken C-Säule zur Heckleuchte hinunterführen. Hierfür einfach dem orginalen Kabelbaum folgen.

2.Elektrische Verbindung mit z.B. Abzeigverbinder herstellen. Hierfür Kabel mit rotem Streifen an Pin 2 (Bremslicht), das andere Kabel an Pin1 (Masse) der Heckleuchte anschließen.
Ansicht der Steckverbindung an der Rückleuchte:

Pin Funktion Kabelfarbe
1 Masse Schwarz
2 Bremslicht Rot
3 Blinklicht Himmelblau-Schwarz
4 Rücklicht Gelb-Rot
5 Nebelrückleuchte Grau
6 Rücklicht Weiß
7 -frei- ---


Das Ergebnis




Alle Angaben ohne Gewähr! Die Haftung ist ausgeschlossen!

Vielen Dank an Didi der uns diesen Beitrag verfasst und zur Verfügung gestellt hat!


zurück zur Übersicht

@2000-2006 by eric & shar